Blogvorstellung #2

Freitag, 27. März 2015

Hallo Leute,
Ich habe vor ein paar Wochen 200 Leser auf meinem Blog erreicht und da dachte ich mir, mache ich mal wieder eine Blogvorstellung, da ich meine letzte zur 100 Leser Marke gestartet habe und sie sehr bei euch angekommen ist.
Die Regeln sind super einfach. Alles was ihr machen müsst, ist:
 
- mir auf GFC oder Bloglovin zu folgen (bitte auch in die Kommentare schreiben, womit ihr mir folgt. Wenn ihr mir bei beiden folgt sind eure Chancen größer zu gewinnen)
- einen Kommentar zu hinterlassen, in dem euer Name, Blogthema und Bloglink drinsteht
-  und zu allerletzt solltet ihr die Blogvorstellund irgendwo auf eurem Blog verlinken (Sei es ein Post, Sidebar etc.).
Ihr habt Zeit euch bis zum 03. Juni 03. August zu bewerben. Dann werde ich so schnell wie möglich die Gewinner bekannt geben. Wahrscheinlich werde ich wieder 3 verschiende Blogs vorstellen.
Außerdem nehme ich an, dass ich eure Bilder von eurem Blog verwenden darf, da ihr ja bei der Blogvorstellung mitmacht. 
Wie immer freue ich mich schon eure Blogs anzugucken.
Liebe Grüße, Kathrin

New In | Amerika

Donnerstag, 12. März 2015

Hallo Leute!
Heute habe ich mal einen kleinen Minihaul für euch. Natürlich habe ich schon mehr eingekauft, als diese Sachen auf den Bildern, aber das sind dann meistens Klamotten, die ich euch dann lieber angezogen zeige.
Ich habe vergangene Woche auf versucht mit einer Freundin Fotos machen zu gehen, aber das Wetter hat uns ein Strich in die Rechnung gemacht. Das Wetter in Texas ist unberechenbar. Zum Beispiel hatten wir im Januar an einen Tagen über 25 Grad und jetzt hatten wir letzte Woche schulfrei aufgrund von Schnee und Eis. Nur sind die Texaner sehr empfindlich was das angeht und im Endeffekt lag kein Millimeter Schnee auf'm Boden.


In Amerika sind viele Marken, sehr viel günstiger. Und wenn sie dann noch reduziert sind, kann man gar nicht nein sagen. Die Schuhe werde ich wahrscheinlich nie anziehen und darauf laufen kann ich auch nicht, aber wenn ein Steve Madden Schuh gerade mal 30$ kostet, der in Deutschland für 100€ verkauft wird, dann kauft man den auch.


Und was wäre shoppen in Amerika ohne Victoria's Secret. Nur ist der Laden in auch in Amerika sehr teuer, und wenn man im Monat mit einem bestimmten Budget auskommen muss, ist dafür nicht auch immer Geld übrig.


Lipstick - Mac Twig | Lipliner - Mac Whirl Mein allererster Einkauf von MAC. In Deutschland wollte ich mir die beiden Sachen auch immer kaufen, habe mich aber, erstens, wegen dem Preis und zweitens, weil ich sie wahrscheinlich eh nie tragen würde, dagegen entschieden. Aber in den USA ist Mac natürlich etwas günstiger und die Mädchen bei mir in der Schule tragen auch immer Lippenstift. 


 Und zu guter Letzt, konnte ich Essen nicht auslassen. Es gibt nichts Besseres als Doritos. Ich werde sie sehr doll vermissen, wenn ich wieder in Deutschland bin. Also esse ich jetzt soviel davon, wie nur möglich. Und Oreos mit doppelter Michcreme - kann man da nein sagen? I don't think so.
Zuerst hatte ich auch gedacht, dass ich versuche, mich gesund zu ernähren, aber Pustekuchen - das war wohl nichts.  In Deutschland wird's dann aber wieder gesünder. Hoffe ich zumindest.

Und das war es auch schon. Ich hoffe ich kann bald wieder Fotos machen gehen, ich habe schon richtige Entzüge. Ich freue mich über euer Feedback.
Liebe Grüße, Kathrin