USA-Tagebuch #4 | First month in america

Dienstag, 10. Februar 2015

Hallo Ihr Lieben!
Fast einen Monat ist es her, das ich mich zuletzt gemeldet habe. Und wisst sicher auch alle, was ich diesen Monat so getrieben habe. Mein erster Monat in America ist um. Und noch 4 1/2 Monate liegen vor mir.

Diesen Monat habe ich auf jeden Fall viel erlebt und ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Also fangen wir doch ganz am Anfang an:

Am 13. Januar bin ich also um 6 uhr aufgestanden und genau 24 stunden später war ich endlich in meinem neuen Zuhause angekommen.
 Schon in der ersten Woche habe ich viel erlebt und darüber könnte ich schon fünf ganze Posts schreiben. Aber ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen. Okay, machen wir ne kurze Zusammenfassung: Einkaufen, Netfix, Zoo und Dallas. In Dallas waren wir in einem Park, der über dem Highway gebaut wurde, was ziemlich cool ist.

Eine Woche später ging dann meine Schule los. Und auch dazu kann ich wieder 1000 Posts verfassen, also mache ich auch dafür eine Zusammenfassung: Die Schule erinnert mich wirklich sehr an die Schule von High School Musical, besonders die Cafeteria sieht sehr ähnlich aus. Nur ist die Schule etwas kleiner. Es gibt übertrieben viele verschiedene Gänge und ich kann gerade mal jetzt zu den einzelnen Klassen laufen, ohne mich zu verlaufen, haha.
Leider bin ich nur ein Sophomore, also 10. Klasse und das heißt, dass ich höchstwahrscheinlich nicht auf den Prom darf, da der nur für 11 und 12 Klässler ist. Aber vielleicht machen die ja für Austauschschüler eine Ausnahme.
Meine Klassen sind eigentlich nicht schwer und ich habe in jeder Klasse gut anschluss gefunden, was das Unterrichtsmaterial und so betrifft.
Das ist mein Stundenplan:

ESL (Englischklasse für die jenigen, die Englisch nicht als Muttersprache haben)
Geometry
Theater
English
Chemistry
(Lunch)
US-History
Business Information Management (klingt spannender, als es ist. Man spielt einfach nur mit Excel etc. rum)
Tennis

Ja, ich bin glücklicherweise im Tennisteam. Ich hatte in meiner zweiten Schulwoche auch direkt ein Tunier, auf dem ich 3. wurde.
Ich glaube, dass hat das Thema Schule soweit abgedeckt.

Das Wetter in Texas ist ziemlich unberechenbar. Ein Tag ist es vielleicht 5 Grad und den nächsten Tag ist es 20 Grad. Oder es ist, wie heute einfach mal 26 Grad. Im Februar.

Und was den Rest Freizeit betrifft machen wir wieder eine Kurzfassung: Vor ein paar Wochen war ich auf einem Treffen, von Austauschschülern in der Region, was echt cool war. Dann war ich voheriges Wochenende in Dallas/Fort Worth und war auf einem Turnwettkampf, wo ein Familienfreund angetreten ist. Dann waren wir diesen Wochenende auf eine echten texanischen Hochzeit. D.h., dass alle Blue Jeans und Cowboyboots anhatten und ich mir leicht Overdressed vorkam.
Zwischendurch war ich noch etwas shoppen und diesen Freitag war ich auf meinem ersten Basketballgame. Leider hat unsere Schule verloren.

Und das ist erstmal alles, wovon ich euch zu berichten habe. Auch, wenn das erst ein bruchteil war. Ich habe mir gedacht, dass ich euch einen Post machen kann, in dem ich eure Fragen beantworte, da ihr sicher viele Fragen habt. Also nur her damit.

Ich lasse euch unten ein paar Bilder da. Leider habe ich bis jetzt meine DSLR Kamera noch gar nicht angefasst, weshalb die Bilder alle mit meinem Handy entstanden sind. Und bitte entschuldigt diesen ziemlich ungeorndeten Blogpost, es gibt aber einfach zu viel zu erzählen.

Liebe Grüße, Kathrin








38 Kommentare

  1. Das hört sich alles sehr schön an, ich hoffe es gefällt dir total gut und wünsche dir eine ganz tolle Zeit, sowas macht man kein zweites Mal! Bist du denn mit deiner Gastfamilie zufrieden? Eine Freundin von mir war mal in Amerika und die Gastfamilie hat ihr leider überhaupt nicht gefallen...
    Liebe Grüße Leni :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das hört sich echt spannend an ! Bin total neidisch auf das Wetter :D Wünsche dir auf jeden Fall noch eine wunderschöne Zeit!
    Love, L

    www.Lsfashiondiary.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Oh das hört sich alles echt super spannend an! <3
    Ich freue mich jetzt schon auf weitere USA-Tagebuch Post`s, da ich auch unbedingt noch einen Austausch machen möchte. Das ist sicher eine tolle Erfahrung und ich wünsche dir noch ganz viel Spaß dort :*
    Ich habe auch noch zwei Fragen:
    Wie ist es für dich solange von Zuhause weg zu sein und immer nur Englisch zu reden, kommst du gut damit klar? Gibt es an deiner Schule eigentlich auch Schuluniformen, wie es ja meist an einer amerikanischen Schule üblich ist? :-)
    Liebe Grüße Alicia,
    http://lovelyafflatus.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich alles echt toll an :) Freut mich voll für dich :) Ich wünsch dir für die restlichen Monate noch ganz viel Spaß. Vielleicht darfst du auch auf den Prom gehen, wäre jedenfalls echt cool :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass man in Amerika sehr viel erleben kann. Ich finde diese Posts immer super spannend und vor allem die Bilder sind immer ganz interessant :-)

    Deine Jana,
    http://rosy-porcelain.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. das klingt echt super! :) viel spaß noch dort! <3
    alles liebe, gabi <3
    http://www.tout-le-monde-est-fabuleux.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich unfassbar toll an! Ich würde mir auch mal gerne eine "High School Musical - Schule" anschauen, da würden Kindheitsträume wahr werden, haha.
    Ich freu mich auf jeden Fall noch mehr von deinem Austausch zu hören :)

    Liebe Grüße, Marie ♥ SOMEDAY, SOMEHOW

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht uns hört sich alles sehr cool und interessant an! Finde es klasse, dass du uns auf dein Abenteuer USA mit nimmst. Freue mich schon sehr auf kommende Beiträge, denn dein erster Monat war wirklich super, so wie der Post auf mich wirkt. :)

    Weiterhin einen schönen Aufenthalt in den Staaten und beste Grüße!

    mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Hört sich sehr spannend an!
    Ich wünsche Dir noch eine tolle Zeit in den USA. :)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
  10. Genieße die Zeit in den USA! <3 Hört sich ziemlich interessant und spannend an. :)

    Liebe Grüße. <3
    itsvanessajulia.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Das hört sich alles so toll an! Genieße die Zeit in Amerika:)
    Und ich drücke dir die Daumen, dass du auf den Prom darfst!;)
    Liebe Grüße,
    Janina
    i-have-lost-myself.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Lovely photos, the rainy one is my fav and last one also :)

    I am following you via gfc now <3

    Visit me: Kapege life moments :)

    AntwortenLöschen
  13. Das klingt super, ich bin ein bisschen neidisch - würde auch gern mal nach Amerika :)
    Schöne Fotos!

    Liebste Grüße, Isa ♥

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich cool, ich bin ja an die 10 Jahre älter als du und ich würde mich nicht trauen mal eben in die usa zu gehen ^^ Respekt. Ich habe eine Frage: kann man wirklich überall in den usa so gut shoppen oder eher dann doch nur in LA und New York?
    Alles Liebe, Eileen
    Beautyareaandmore.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Dankeschön für deinen lieben Kommentar :)
    xx

    AntwortenLöschen
  16. Das klingt ja schonmal toll, aber natürlich gibt es am Anfang so viele Eindrücke, dass man gar nicht alles erzählen kann :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Das klingt so toll, ich wäre früher auch so gerne als Austauschschülerin nach Amerika gegangen. Es wäre schon super, wenn du auf den Prom dürftest, ich drücke dir die Daumen :)

    AntwortenLöschen
  18. Wow dein Blog ist ja der Hammer! Ich würde auch so gerne in die Usa :( Du machst mich richtig neidsich <3 :D
    Ich freu mich schon auf mehr Post den ich habe deinen halben Blog schon durch haha :)
    Du hast eine neue Leserin <3 Und danken für deinen lieben Kommentar!
    xoxo Luise

    http://my-little-beauty-secrets.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. habe noch eine schöne Zeit drüben! :-)

    liebe grüße!
    Imran
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Ohh, da kann man ja schon ziemlich neidisch sein :3 ich würde sofort mit dir tauschen!

    AntwortenLöschen
  21. Die Bilder sehen so toll aus! Schaut echt nach einem wundervollen Erlebnis aus! Und das letzte Bild von dir is so so schön

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  22. wow ich bin beeindruckt
    super spannend und klasse Fotos
    ich werde hier so oft wie möglich vorbei schauen und wünsche dir alles beste auf deiner Reise <3

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. Hey, danke für dein Kommentar!
    Ich finde es echt toll so eine Möglichkeit zu haben eine Zeit lang in den USA zu leben!
    Wäre schön wenn du etwas mehr über die Schule, den Ablauf und die Gegend erzählen könntest. Und ein paar Fotos von der Schule, deinem Haus und der Umgebung wären super interessant! Wünsche dir einen schönen Aufenthalt und freu mich auf deinen nächsten Post!
    LG Katharina von enavve world

    AntwortenLöschen
  24. Das hört sich ja suuper an :) USA war auch immer ein Traum von mir, dort leben und arbeiten. Aber wenn man mal genauer nachdenkt gibt es doch kein besseres Land für zum leben wie Deutschland. Was manchmal so in Sachen Kriminalität in den Großstädten der USA abgeht, da würden wir uns echtt umgucken.
    Ich finde deine Berichte total spannend! Glückwunsch zum 3. Platz!!!
    Freu mich auf deinen nächsten Bericht!

    xoxo Colli || TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
  25. Einen schönen Blog hast du da :)

    Liebste Grüße,
    Júdith Lu von http://judithlu.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  26. Oh wow, wie toll! Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit und freue mich auf weitere USA Berichte :)
    Alles Liebe und einen schönen Montag ♥
    Cora
    Ich würde mich freuen, wenn du an meiner Blogvorstellung teilnimmst

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Kathrin! Tolle Eindrücke die du da mit uns teilst! Freut mich das bis jetzt alles gut läuft. Hab dir grade eine Mail geschickt, vielleicht kannst ja mal rein schauen. Wünsch dir noch eine ganz tolle Zeit!
    xx Jana

    AntwortenLöschen
  28. vielen dank für dein kommentar (:
    das hört sich alles wirklich super an! die bilder mag ich übrigens auch sehr (:
    liebe grüße:*

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  29. Wow, welch tolle Erfarungen :)


    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  30. Hey Kathrin,
    sehr schön, das hört sich verdammt gut an und ich wünsche dir eine tolle Zeit mit vielen Erfahrungen!!
    Allerliebst
    Anna

    http://annarous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  31. Viel Erfolg in America. Beneide dich sehr!

    http://www.culturewithcoco.com

    AntwortenLöschen
  32. Das hört sich alles so toll an!
    Würde am liebsten rüber kommen und auch in eine High School gehen!
    Finde das Schulleben dort viel aufregender als hier:D

    Ich wünsche dir auf jedenfall weiterhin eine super Zeit!

    Liebe Grüße,
    Julia

    barbapapaai.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  33. Hi :)
    Habe deinen Blog gerade entdeckt. Super cool dass du jetzt in Amerika zu High School gehst. Ich habe auch mal einen Austausch gemacht, das war eine super Zeit! Ich wünsche dir hoc viel Spaß :) Ich schaue bestimmt mal wider vorbei.
    Liebe Grüße,
    Michelle von nilooorac.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  34. hört sich ja wirklich toll an :) Viel spaß noch & eine tolle Zeit wünsch ich dir.

    Hab noch einen schönen Tag,
    Liebste Grüße, Julia
    www.chicchoolee.com

    AntwortenLöschen
  35. Hey Liebes, ich habe dich für den Liebsten Award nominiert. Würde mich freuen wenn du mitmachst!
    LG Susie
    http://gocarpethatdiem.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  36. Wie cool, dass du in Amerika bist!
    Ich war auch für ein halbes Jahr dort in der High-School.
    Genieße es, die Zeit geht so schnell vorbei :)
    xx Lia
    http://liaslife92.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  37. Schöne und vor allem süße Bilder. Ich möchte auch später einmal in die USA reisen. :) Übrigens habe ich dir jetzt auch ein Follow da gelassen. :) ♡

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen